Es gibt spezielle Spider, die das Web nach Email-Adressen durchsuchen und diese Speichern. Die meisten Email-Adressen werden dann zu Spamzwecken verkauft. Wie Sie ihre Emailadresse gegenüber solchen Spidern schützen, erfahren Sie hier.

Eine Technik, die die Spider bisher noch nicht erkennen, ist das Verschlüsseln der Zeichen durch die Verwendung des UniCodes.
Dabei werden die Zeichen einer Emailadresse in die des UniCodes umgewandelt.

Ein Beispiel:
mailto:redaktion@devmag.net

wird zu:
<a href="&#109;&#97;&#105;&#108;&#116;&#111;
&#58;&#114;&#101;&#100;
&#97;&#107;&#116;&#105;&#111;&#110;&#64;&#100;&#101;
&#118;&#109;
&#97;&#103;&#46;&#110;&#101;&#116;">Redaktion</a>


das Ergebnis sieht trotzdem wie jeder normale Mailto-Link aus:

Redaktion

Wichtig ist, das auch das "mailto:" mit umgewandelt wird, damit der Spider nicht einmal erkennt, was das für ein Link ist.

Das "mailto:" sieht standardmäßig so aus:

&#109;&#97;&#105;&#108;&#116;&#111;&#58;

Der UniCode für das @-Zeichen ist:
&#64;

Hier nun das ABC in UniCode Übersetzt, sodass Sie ihre Email-Adresse verschlüsseln können.

a &#97;
b &#98;
c &#99;
d &#100;
e &#101;
f &#102;
g &#103;
h &#104;
i &#105;
j &#106;
k &#107;
l &#108;
m &#109;
n &#110;
o &#111;
p &#112;
q &#113;
r &#114;
s &#115;
t &#116;
u &#117;
v &#118;
w &#119;
x &#120;
y &#121;
z &#122;

Bookmark setzen... These icons link to social bookmarking sites where readers can share and discover new web pages.
  • Print
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Bloglines
  • MisterWong
  • MySpace
  • Reddit
  • SEOigg
  • Technorati
  • TwitThis
  • Y!GG
  • Google Bookmarks

Weiterführende Links: