Warum Sie Suchmaschinen nicht austricksen sollten...
Ihr Ziel ist es, Ihre Web-Site bei so vielen Suchdiensten wie möglich anzumelden? Dann klingen die Angebote der kostenlosen und kostenpflichtigen Promoter sehr verlockend, oder doch nicht?

Im Internet wie im "richtigen Leben" finden Sie viele Angebote, die darauf aus sind Ihr Portemonnaie zu erleichtern, ohne eine angemessene Leistung zu erbringen. Dazu gehören fast alle sogenannten Internet-Promoter, die Ihnen anbieten, Ihre Web-Site bei Hunderten oder gar Tausenden Suchdiensten anzumelden.

Fallen Sie nicht auf Bannerwerbungen wie "Eintrag bei 1158 Suchmaschinen vom professionellen Internet-Promoter" rein! Solche "Internet-Promoter" können keine 1158 Suchmaschinen kennen, weil es keine 1158 Suchmaschinen gibt! Hier werden Äpfel mit Birnen verglichen. Tatsächlich wird Ihre Web-Site massenweise bei "Free-For-All"-Linklisten angemeldet, deren Wert für Ihre Web-Site gleich Null ist und die Ihrem Image schwer schaden können.

Es gibt drei Kategorien dieser "Internet-Promoter":

1. Anbieter, die Ihnen die "kostenlose" Anmeldung offerieren: Hier stellt sich bei genauerem Hinschauen heraus, daß das Angebot doch nicht ganz kostenlos ist und entweder wieder "nur" die Plazierung des Werbebanners (oder Links) als Gegenleistung erfordert. In einigen Fällen wird auch mit "kostenlos" geworben, um Kunden anzulocken, und dann ganz dreist Geld verlangt.

2. Anbieter, die angeblich auf "Qualität" abzielen: Sie müssen für die Leistung bezahlen, werden aber, neben einem Dutzend echter Suchdienste, trotzdem bei den gleichen, wertlosen Free-For-All-Links angemeldet.

3.Anbieter, die wirklich kostenlos sind und durch dieses Angebot lediglich auf andere eigene Angebote aufmerksam machen möchten (aber auch hier wird oft nur bei FFA-Linklisten angemeldet).


Wie dreist einige Anbieter sind, zeigt sich in der Behauptung, die Anmeldung würde ja sehr aufwendig sein und sehr viel Zeit kosten - so daß das Anbringen eines Banners eine "faire" Gegenleistung sei. Das klingt dann so, als ob der "arme Kerl" Stunden damit verbringen würde, Ihre Web-Site manuell anzumelden. Tatsächlich werden, wenn die Anmeldung überhaupt durchgeführt wird, Skripts oder Programme für die Anmeldung verwendet - eine Arbeit von wenigen Minuten.

Einige bieten Ihnen als kostenpflichtige Zusatzleistung an, Ihre Web-Site so zu optimieren, daß sie bei den Suchergebnissen auf den ersten Seiten erscheint. Klingt gut, weiß man doch inzwischen, daß Suchergebnisse teilweise hunderte Seiten lang sind und fast immer nur die ersten beiden Seiten beachtet werden.
Aber: Garantieren kann so etwas niemand! Man kann höchstens unter Kenntnis der besonderen Merkmale eines Suchdienstes dafür sorgen, daß eine Web-Site unter Ausnutzung aller erlaubten Methoden und "Tricks" ein bestmögliches Ergebnis erzielt. Ob Ihre Web-Site im Suchergebnis dann aber auf Platz 1 oder 1.230 steht, kann Ihnen niemand im voraus sagen.

Das Lockmittel, das fast alle dieser Anbieter verwenden, ist der Begriff "Kostenlos", und immer wieder treffen Sie auf "Sie müssen nur im Gegenzug unser Banner auf Ihrer Web-Site plazieren".
Ergebnis: Sie machen kostenlose Werbung für diese Promoter und erhalten keine Gegenleistung (zumindest keine, die Ihnen nutzen würde!). Denn im für Sie besten Fall melden diese "Promoter" Ihre Web-Site gar nicht an (schicken Ihnen aber trotzdem ein Protokoll), oder aber sie melden Ihre Web-Site bei wertlosen Free-For-All-Linklisten an. Außerdem kann es passieren, daß Ihre Web-Site durch zu häufiges Anmelden bei einen (echten) Suchdienst komplett gesperrt wird! Die Anmeldung Ihrer Web-Site ist so grundlegend wichtig, daß Sie darüber immer selbst die Kontrolle und Übersicht behalten sollten!

Der beste Schutz vor unseriösen Angeboten ist immer noch der gesunde Menschenverstand! Fragen Sie sich bei "kostenlosen Super-Angeboten" doch einfach, warum jemand für Sie kostenlos arbeiten sollte!
Vielen dank an hello-engines.de, die uns diesen Artikel zur Verfügung gestellt haben.

Bookmark setzen... These icons link to social bookmarking sites where readers can share and discover new web pages.
  • Print
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Bloglines
  • MisterWong
  • MySpace
  • Reddit
  • SEOigg
  • Technorati
  • TwitThis
  • Y!GG
  • Google Bookmarks

Weiterführende Links: