Es gibt viele Methoden, Suchmaschinen auszutricksen, doch einige werden von den Kontrollstrukturen der Suchmaschinen bereits erkannt...

Viele Webmaster sind aufgrund ihres Rankings so verzweifelt, das sie zu nicht "gestatteten" Methoden zurückgreifen. Doch das könnte eher noch schlimmere Folgen haben. Es gibt Suchmaschinen, die Täuschungsversuche mit einem Rauswurf der Seite aus dem ganzen Index ahnden. Und das ist hart...

Hier eine Liste der den Suchmaschinen bereits bekannten Methoden.

Blind Text:
Blind Text ist das Verstecken von Text, indem man ihm die gleiche Farbe, wie dem Hintergrund gibt. In diesem Blind Text kann man dann weitere Keywords oder Kurzbeschreibungen verstecken. Diese Methode wird von den Suchmaschinen jedoch erkannt, indem Sie die Textfarbe mit der des Hintergrundes vergleichen.

Kommentare
In HTML Kommentaren lassen sich ebenfalls Keywords und ähnliches verstecken. Diese Kommentare werden aber fast nicht mehr indexiert, aufgrund des zunehmenden Missbrauchs.

Keyword-Spamming
Die Verwendung von Keywords, die mit dem eigentlichen Seiteninhalt nichts zu tun hat, ist für die Suchmaschinen oft schwer zu erkennen. Hierbei kommt es auf die Abwägung der Suchmaschinen an. Tauchen in den Keywords Begriffe wie Free, oder Sex, dann wird nach diesen Begriffen der Inhalt der Seite durchsucht. Hierbei werden ALT und TITLE Attribute nicht berücksichtigt, da oftmals die Keywords auch in diesen versteckt werden.

ALT und TITLE Attribute
Die übermäßige Verwendung von ALT Attributen bei Bildern, und TITLE Attributen bei Links wird ebenfalls überprüft. Die Inhalte werden ebenfalls mit den Keywords und Description, sowie dem Inhalt verglichen. Es sollten nicht mehr als 5 Wörter in diesen Attributen verwendet werden.

Weiterleitungseiten
Es gibt Skripte, die erstellen automatisch (fast) gleiche Seiten, und kopieren diese. Dadurch sollen den Suchmaschinen eine Inhaltsstärke "vorgegaukelt" werden. Doch diese Technik wird von Suchmaschinen erkannt, indem eine Vergleichsroutine gestartet wird. Die kopierten Inhalte werden verglichen, ist eine prozentuale Ähnlichkeit vorhanden, und somit bewiesen, das die Seite diese Methode verwendet, dann wird der Eintrag meist komplett aus dem Index der Suchmaschine entfernt.

Keywords im Meta-Bereich
Die wohl älteste Methode ist das wiederholen von Keywords im Meta-Bereich. Dies wird aber auch nicht (so) hart bestraft. Variationen eines Befehls, wie Plural oder zusammengesetzte Wörter zählen nicht als Täuschungsversuch.

(tf)

Bookmark setzen... These icons link to social bookmarking sites where readers can share and discover new web pages.
  • Print
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Bloglines
  • MisterWong
  • MySpace
  • Reddit
  • SEOigg
  • Technorati
  • TwitThis
  • Y!GG
  • Google Bookmarks

Weiterführende Links: