Mit einer kleinen Anweisung in einer Datei .htaccess können Sie PHP Code auch in normale HTML Dateien schreiben auf dem Apache Webserver.

Sie möchten PHP Code auch in "normalen" *.html Dateien ausführen lassen? Mit einer kleinen Anweisung in einer Datei .htaccess des Apache Webservers wird das möglich. Es wird einfach definiert, das auch die Dateien mit der Endung *.html von dem PHP Parser interpretiert werden soll.

.htaccess

AddType application/x-httpd-php php php4 php3 html htm

Mit diesem Code werden alle Dateien mit den Endungen *.php, *.php4, *.php3 und *.html, *.htm von PHP interpretiert.
Dies ist vor allem dann wichtig, wenn Sie ihre PHP Seiten Suchmaschinenfreundlich gestalten möchten. Viele Suchmaschinen indexieren Dateien mit der Endung *.php oder ähnlich gar nicht.
Hat ihr PHP Skript jetzt die Endung *.html, dann sieht das schon anders aus! (tf)

Bookmark setzen... These icons link to social bookmarking sites where readers can share and discover new web pages.
  • Print
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Bloglines
  • MisterWong
  • MySpace
  • Reddit
  • SEOigg
  • Technorati
  • TwitThis
  • Y!GG
  • Google Bookmarks

Weiterführende Links: