Logfile-Analyse mit Mescalero Mescalero ist wohl eines der besten Logfile-Anaylse Programme die es zur Zeit zu einem erschwinglichen Preis zu kaufen gibt. Egal was Sie wissen wollen, Mescalero holt es aus ihren Logfiles.

Das Logfile-Analyse Programm Mescalero aus dem Hause "Rendle Software" kann unter http://www.rendle.de/software/mescalero.html in einer Testversion heruntergeladen werden. Auf jeden Fall sollte man sich das Programm einmal genauer ansehen. Nach der Installation kann man sofort mit der Analyse beginnen. Es stehen zwei Optionen zur Verfügung. Zum einen kann man über "Analysieren" die Log Dateien auswerten lassen (diese müssen Sie natürlich zuvor heruntergeladen haben), zum anderen kann man über DNS-Lookup die Domains ermitteln. Dies ist wichtig, da es ja oftmals vorkommt, dass in den Log-Dateien nur die IP - Adressen der Rechner eingetragen sind. Über den DNS-Lookup ermittelt Mescalero die Domain die zu einer IP gehört.

Startfenster von Mescalero
Startfenster von Mescalero

Wählt man den Menüpunkt "Analysieren", so muss man zunächst die Log-Dateien auswählen, aus welchen die Statistik ermittelt werden soll. Sie können hierzu natürlich mehrere Logfiles angeben. So können Sie leicht eine Jahresstatistik erzeugen. Unter Domain, und Index-Datei sollte die Domain und die Index-Datei angegeben werden, damit Mescalero sich auf diese beziehen kann.

Auswahl der Log-Dateien
Auswahl der Log-Dateien

Bei der Auswahl der Log-Dateien kann man über den Button "weitere Einstellungen" den Umfang der Statistik bestimmen. Sie können angeben, von welchen Dateiendungen die Statistik ermittelt werden, oder welche Elemente in den Umfang der Statistik einbezogen werde sollen.

Nach einem Klick auf "Starten" wird die Statistik erzeugt. Ist dies getan kommt man auf einen Übersichtsfenster, in welchem die gesamten Daten zusammengefasst sind.
Mescalero hat auf der linken Seite des Fensters eine Art Menü. Dabei kann man aus den Bereichen "Besucher, Inhalt, Verlauf, Referrer und Probleme" die Statistiken anzeigen lassen. Zunächst bekommt man zu jeden Punkt eine Zusammenfassung zu sehen. Jedoch kann man durch die Untermenüpunkte zwischen den einzelnen Berichten wechseln.

Über das Menü in der Kopfzeile kann man aus drei verschiedenen Diagrammtypen wählen, das Kreisdiagramm, das Balkendiagramm und das Liniendiagramm.

Das Balkendiagramm
Das Balkendiagramm

Ein besonders interessantes Feature ist die Exportier-Funktion. Hierbei können die Berichte in verschiedenen Formaten, HTML und XML exportiert werden. Diese Berichte können dann z.B. auf der Homepage verwendet werden.
Ebenfalls gut gemacht ist die Auswertung der Downloads. Verschiedene Typen, wie *.zip-Files, oder *.exe Dateien werden als Downloads erkannt, und ermittelt. Daraus eine Statistik gemacht.

Alles in allem kann man sagen, das Mescalero wohl eines der preiswertesten, und besten Features zur Logfile-Analyse ist. Wer genau Wissen will, wo die Besucher herkommen, was Sie auf der Seite angeschaut haben, welche Fehler aufgetreten sind, der greif auf Mescalero zurück. Bei einer Gebühr von 30€ für die Vollversion ist dies noch Recht annehmlich, wenn man an die 1000€ Programme denkt, die fast im gleichen Umfang arbeiten.
Mescalero
Rendle-Software

Bookmark setzen... These icons link to social bookmarking sites where readers can share and discover new web pages.
  • Print
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Bloglines
  • MisterWong
  • MySpace
  • Reddit
  • SEOigg
  • Technorati
  • TwitThis
  • Y!GG
  • Google Bookmarks

Keine weiterführenden Beiträge.