Ebenen mit DreamweaverEbenen gelten als Nachfolger für Tabellen, da sie viel flexibler einsetzbar sind. So gestalten Sie Ebenen mit Dreamweaver.

Eine Ebene ist ein Bereich in einer Webseite, dem andere HTML-Seitenelemente einbeschrieben sind.
Die Verwendung von Ebenen bietet viele Vorteile, da diese um einiges flexibler als starre Tabellen sind. Beim Entwurf von Webseiten stehen Webdesignern über Ebenen gleiche Beeinflussungsmöglichkeiten und die gleiche Flexibilität wie im herkömmlichen Drucklayout zur Verfügung.
Ebenen können übereinander gelegt, aus- oder eingeblendet oder zeitleistengesteuert über den Bildschirm geschoben werden. So kann beispielsweise in eine Ebene ein Hintergrundbild eingefügt werden, über die eine andere Ebene mit Text gelegt wird.
Probleme mit Ebenen gibt es bei der Browserkompatibilität. Nur Microsoft Internet Explorer 4.0 und Netscape Navigator 4.0 sowie höhere Browserversionen können Ebenen anzeigen, wobei das Ergebnis nicht immer gleich gut ist.

Um mit Dreamweaver eine Ebene zu zeichen müssen Sie im Objektmenü auf "Ebene zeichen" Klicken.

Objektmenü -> Ebene zeichen
Objektmenü -> Ebene zeichen

Dann können Sie im Fenster eine Ebene zeichnen.
Sie können so mehrere Ebenen zeichen, und ein komplettes Layout erstellen.

Wenn Sie verhindern möchten, dass sich die einzelnen Ebenen überlappen können, dann müssen Sie über das Menü
Modifizieren->Anordnen->Ebenüberlappungen verhindern das Häckchen markiert haben. So wird es den Ebenen verboten, die andere zu überlappen.

Über das Fenster "Ebenen", welches Sie über Fenster->Ebenen, oder die F 2 Taste öffnen können, können die einzelnen Ebenen in ihrerm Dokument verwaltet werden. Auch hier kann die Option "Überlappungen verhindern" gesetzt werden.

Das Ebenenfenster
Das Ebenenfenster

Wenn das vorangestellte Auge geschlossen ist, dann ist die Ebene nicht sichtbar, sondern nur versteckt. Ist das Auge offen, so ist die Ebene sichtbar.

Man kann Ebenen auf bewusst ineinander verschachteln, um z.B. einen kleinen optischen Effekt zu erzeugen.
Wählen Sie in dem Ebenenfenster eine Ebene aus, halten Sie dann die Strg-Taste (Windows) bzw. die Befehlstaste (Macintosh) gedrückt und ziehen Sie die eine Ebene in die Zielebene.

Ineinander verschachtelte Ebenen
Ineinander verschachtelte Ebenen


Stapelreihenfolge der Ebenen

Mit der Stapelreihenfolge von Ebenen wird angegeben, nach welcher Reihenfolge ineinander verschachtelte Ebenen angezeigt werden sollen.
Mit einer höheren Zahl kann man die Ebene in der Stapelreihenfolge hochsetzen mit einer niedrigen kann man diese in der Stapelreihenfolge zurückzusetzen.

Bookmark setzen... These icons link to social bookmarking sites where readers can share and discover new web pages.
  • Print
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Bloglines
  • MisterWong
  • MySpace
  • Reddit
  • SEOigg
  • Technorati
  • TwitThis
  • Y!GG
  • Google Bookmarks

Weiterführende Links: