Netscape Navigator 7.0 - Wieder eine Alternative? Die neue Version des Netscape Navigators, 7.0 lässt wieder hoffen. Zum ersten mal gibt es wieder eine Version des Navigators, die mit dem Internet Explorer konkurrieren kann.

Der Netscape Navigator 6.0 war ja eher ein Rückschritt aufgrund von grundlegenden Problemen. So gab es viele Sicherheitslöcher die ständig durch Patches gestopft werden mussten, und auch die Geschwindigkeit war mehr als miserabel.
Die neue Version 7.0 verspricht aber viele Verbesserungen und ist in manchen Belangen dem Internet Explorer 6.0 überlegen.
So wurde zum Beispiel die Bookmark-Verwaltung jetzt nahezu perfektioniert und auch die Cookie-Verwaltung verbessert. Einer der wichtigsten Punkte ist jedoch, das der Netscape Navigator 7.0 wieder an Geschwindigkeit zugelegt hat. Zwar ist diese noch immer nicht das Gelbe vom Ei, doch im Vergleich zur Version 6.0 deutlich besser.

In die neue Version wurden viele neue Features und Funktionen eingebaut. Dabei ist das Motto "Klein aber Fein" wohl am passendsten. So z.B. der Download-Manager. Dieser zeigt alle Download-Aktionen in einem eigenen Fenster. Nicht so wie beim Internet Explorer, der jeden Download in einem eigenen Fenster stehen hat.

Was der Navigator 7.0 nicht mag ist unsauberer HTML Quellcode. Hierbei kann es schnell zu Darstellungsschwierigkeiten kommen. Hierbei muss man die Programmierer von Netscape jedoch loben, da der Trend und die vielen Standards des W3Cs ein valides Internet, also ein gültiges Internet mit nur gültigen Quellcode anstreben.

Macht einen guten Eindruck, der Netscape Navigator 7.0
Macht einen guten Eindruck, der Netscape Navigator 7.0

Wichtig für Webmaster ist, dass mit der neuen Version CSS 2 als Standard komplett übernommen wurde. Zudem wird nun auch XML und XSL fast komplett (bis auf einige Bugs bei den XSL-Bedingungen) unterstützt.

Trotz des mächtigen Umfangs durch das eigene Mail-Programm Netscape-Mail, der Messenger, der HTML Editor uvw. wurden die einzelnen Features besser in den Navigator integriert. Jetzt kann man eigentlich jede Funktion und jedes Unterprogramm über den Navigator ansprechen.

Allgemein kann man sagen, dass die Programmierer von Netscape aus ihren Fehlern mit der Version 6.0 gelernt haben (und auch von anderen abgeschaut haben). Jetzt bietet der Navigator 7.0 wieder eine gute Alternative zum Internet Explorer und übertrifft den IE 6.x sogar noch, z.B. in der Geschwindigkeit.
Übrigens: Wer den Zeiten von Netscape 4.x nachtrauert kann über Anzeigen -> Theme anwenden -> Classic das Design (das Interface) auf die Variante der Version 4.x ändern.

Netscape Navigator 7 Download
Liste der Features

Bookmark setzen... These icons link to social bookmarking sites where readers can share and discover new web pages.
  • Print
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Bloglines
  • MisterWong
  • MySpace
  • Reddit
  • SEOigg
  • Technorati
  • TwitThis
  • Y!GG
  • Google Bookmarks

Weiterführende Links: