Suchmaschinen mit CSS austricksenCSS bietet einige Möglichkeiten, mit denen Suchmaschinen wirklich reinlegen kann. Dieser Artikel zeigt ihnen, wie Sie ihr Ranking mit ein paar CSS Tricks verbesser können.

Suchmaschinen erkennen schon viele Tricks zur Suchmaschinenoptimierung im HTML Quellcode. Wird nun aber HTML mit CSS kombiniert, sieht das ganze schon anders aus. CSS Anweisungen können hinter Klassen und externen Stylesheets versteckt werden, und sind so für die Suchmaschinenrobots kaum auffindbar.

1. Unsichtbare Ebenen
Dabei wird die CSS Eigenschaft visibility verwendet. Mit ihr kann man die Layer oder Ebenen verstecken bzw. unsichtbar machen.

<div style="visibility: hidden">keywords, keywords, keywords</div>

Diese Ebene wird nicht im Browser angezeigt. Doch haben Erfahrungen gezeigt, dass die Suchmaschine Google bereits diesen CSS Trick bereits erkennt.
Deshalb sollte die Anweisung am Besten hinter einer Klasse versteckt werden, die in einem Stylesheet ausgelagert ist.

style.css
.unsichtbar {
visibility: hidden;
}

In der HTML Seite:

<div class="unsichtbar">keywords, keywords, keywords</div>

2. Versteckte Ebenen
Eine andere Möglichkeit Ebenen zu verstecken ist, Sie einfach ausserhalb des Bildschirms anzuzeigen. Man kann eine Position negativ angeben. Dadurch kann man einen Layer zwar anzeigen lassen, dieser befindet sich aber ausserhalb des Bildschirmrandes.

style.css
.versteckt {
visibility: visible;
left: -300px;
top: -300px;
}

3. Schriftgrößen
Wer die hidden-Eigenschaft von CSS nicht verwenden will, der kann auf einen einfachen anderen Trick zurückgreifen. Hierbei wird die Schriftgröße einfach auf ein Pixel verkleinert, und so der Text unsichtbar gemacht.

<div style="width: 1px; height: 1px; font-size: 1px">css tricks suchmaschinen</div>

Auch hier empfiehlt sich das Verstecken des Codes über eine CSS Klasse. Zudem kann man diese Art mit den versteckten Ebenen kombinieren, falls eine der CSS Anweisungen z.B. vom Browser nicht korrekt interpretiert wird. So hat man eine Absicherung.

Dies lässt sich natürlich auch auf Überschriften anwenden. Diese werden ja meist von den Suchmaschinen höher gewichtet als "normaler" Text.

Die Kombination:

<div class="v_div"><h1 class="v_h1>css tricks suchmaschinen</h1></div>

.v_h1 {
font-size: 1px;
}
.v_div {
left: -300px;
top: -300px;
}

Bookmark setzen... These icons link to social bookmarking sites where readers can share and discover new web pages.
  • Print
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Bloglines
  • MisterWong
  • MySpace
  • Reddit
  • SEOigg
  • Technorati
  • TwitThis
  • Y!GG
  • Google Bookmarks

Weiterführende Links: