Yahoo! - Auf was muss man achten?Yahoo! ist das wohl bekannteste Webverzeichnis der Welt. Selbst einen Eintrag in diesem Webverzeichnis zu bekommen scheint oftmals schwierig, doch wenn man sich an die Regeln hält...

Das Yahoo! Webverzeichnis ist eines der wenigen, welches richtig redaktionell verwaltet wird. Jede Anmeldung bei diesem Verzeichnis wird genauestensüberprüft. Die Redaktion ist dabei der wichtigste Einfluss, ob die Seite eingetragen wird oder nicht. Dabei muss sich die Redaktion dennoch an ein paar Grundsätze halten, welche Seiten grundsätzlich nicht aufgenommen werden.

Die Website muss mit beiden "großen" Browsern, dem Internet Explorer und dem Netscape Navigator funktionieren. Eine Optimierung ist nicht erlaubt, da Yahoo! der Meinung ist, jeder Besucher sollte die gleiche Seite vor den Augen haben, egal mit welchem Browser. Bei dem Test werden immer die aktuellste Browserversion, und die Version davor verwendet.

Under Construction Seiten, werden erst recht nicht aufgenommen, da sie den Index nur "zumüllen". Was haben die Benutzer von einer Website die nicht Online ist?

Selbst einige Tote Links im Menü sind "tödlich". Ein toter Link in der Navigationsleiste kann zu einer Nichtaufnahme führen. Hierbei kommt es aber auf den Bearbeiter des Antrages an. Manche haben sich da nicht so zimperlich, dennoch sollten Tote Links allgemein vermieden werden.

Die Seite muss Informationen bieten. Eine Website, die nur aus einer Index-Seite (einer Visitenkarte) besteht wird höchstwahrscheinlich nicht aufgenommen. Solche Seiten fallen meistens unter die Kategorie "Under Construction -Sites".

Bei anderen Linkverzeichnissen, oder etwaigen Shareware Sammlungen wird darauf geachtet, wieviele Links, oder Datenbankeinträge die Seite hat. Eine Shareware-Sammlung mit 10 - 20 Programmen wird wohl kaum aufgenommen, von solchen Sites gibt es schon genug...

Bei (anscheinend) kommerziellen Betrieb einer Seite wird vorausgesetzt das die Betreiberfirma Informationen zu dem Unternehmen preisgibt. Das wären Kontaktadresse, Firmensitz und andere.

Allgemein nimmt Yahoo! keine Seiten, die noch in einem Entwicklungsstatus sind, auf.

Da fragt man sich schon ob man all diese Laster auf sich nehmen soll, nur um bei Yahoo! aufgenommen zu werden. Nun, da viele Suchmaschinen ein Eintrag bei Yahoo! als ein Garant für ein besseres Ranking sehen lohnt sich der Eintrag bei solchen Webverzeichnissen, speziell bei Yahoo! auf mehreren Ebenen.

Doch man sollte sich auf jeden Fall im Klaren sein, ob die eigene Website zu dem System von Yahoo! passt...

Bookmark setzen... These icons link to social bookmarking sites where readers can share and discover new web pages.
  • Print
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Bloglines
  • MisterWong
  • MySpace
  • Reddit
  • SEOigg
  • Technorati
  • TwitThis
  • Y!GG
  • Google Bookmarks

Weiterführende Links: