Daten, z.B. aus Formularen werden meist über ein einfaches PHP Skript per Email versendet. Dieser Trick zeigt, wie das geht!

Die Mail-Funktion von PHP arbeitet über das auf den meisten Servern vorhandene Mailprogramm /usr/lib/sendmail. Dieses Mailprogramm kann man mit der PHP Funkion mail() ansprechen, und darüber Emails versenden.

Die Funktion ist so aufgebaut:

mail("em@pfaeng.er",
"Betreff",
"Nachricht.",
"From: ab@send.er");

Mit dieser Funktion kann man Daten aus Formularen in Variablen speichern, und diese Werte dann über die Mail-Funktion an den Webmaster versenden.

Wenn man eine HTML-Email versenden will, z.B. bei einem Newsletterskript, dann muss dies ebenfalls festgelegt sein.

<?php

$message = "<h1>Hello world!<h1>";
$to = "empfaenger@system.de";
$subject = "Betrefftext";
$xtra = "From: ab@sender.de (Ab Sender)\r\n";
$xtra .= "Content-Type: text/html\r\nContent-Transfer-Encoding: 8bit\r\n";

mail($to,$subject,$message,$xtra);

?>

Definiert wird der Mailtyp hier in der Variablen $xtra, als Content-Type: text/html, das ist der Mime Typ für HTML Dokumente.

Bookmark setzen... These icons link to social bookmarking sites where readers can share and discover new web pages.
  • Print
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Bloglines
  • MisterWong
  • MySpace
  • Reddit
  • SEOigg
  • Technorati
  • TwitThis
  • Y!GG
  • Google Bookmarks

Keine weiterführenden Beiträge.