Bei der ein oder anderen Anwendung ist es praktischer ein Link anstatt eines Senden Buttons zu haben. Hier wird gezeigt wie's geht.

Wer sich schon mit CSS an den schlichten grauen Buttons versucht hat weiß das es schwierig ist, aus ihnen etwas "schönes" zu machen. Die alternative zu den Buttons sind Bilder. Noch besser, man kann auch einfach Links verwenden. Dabei wird die Methode submit() sowie die Methode reset() verwendet. Diese sprechen das Formular an. Hierzu muss das Formular einen eindeutigen Namen haben, der ihm über das name-Attribut gegeben werden kann.

Ein Absenden-Link könnte wie folgt aussehen:
<a href="javascript: document.form.submit()">Absenden</a><br>
oder
<a href="#" onClick="document.form.submit()">Absenden</a><br>

Ein Zurücksetzen-Link könnte dann so aussehen:
<a href="javascript: document.form.reset()">Zurücksetzen</a><br>
<a href="#" onClick="document.form.reset()">Zurücksetzen</a><br>

Ein komplettes Formular sieht dann so aus:

<form method="post" action="" name="der_name">
<input type="text" name="name"><br>
<a href="javascript: document.der_name.submit()">Absenden</a><br>
<a href="javascript: document.der_name.reset()">Zurücksetzen</a><br>
</form>

(tf)

Bookmark setzen... These icons link to social bookmarking sites where readers can share and discover new web pages.
  • Print
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Bloglines
  • MisterWong
  • MySpace
  • Reddit
  • SEOigg
  • Technorati
  • TwitThis
  • Y!GG
  • Google Bookmarks

Weiterführende Links: