Browserweiche mit Conditional Comments Eine Browserweiche nur für den InternetExplorer? Dieser bietet seit der Version 5.0 mit den Conditional Comments eine Möglichkeit Inhalte speziell für ihn anzuzeigen, Netscape und die anderen zeigen dann gar nichts an.

Es gibt viele Möglichkeiten eine Browserweiche zu erstellen, sei es mit JavaScript, PHP, oder SSI. Eine Browserweiche mit JavaScript hat ohnehin die Schwäche, das sie zu sehr von der Clientseite (also vom Browser) abhängt. Wer mit einer Browserweiche über SSI oder PHP arbeitet, muss oft die gesamte Dateistruktur verändern, die Dateitypen umbennen. Das ganze ist zu aufwendig.

Mit dem InternetExplorer 5.0 wurden die Conditional Comments, was soviel wie "bedingte Kommentare" bedeutet, eingeführt.
Die Syntax dieser Conditional Comments ist also fast mit normalen Kommentaren gleichzusetzen, nur das der InternetExplorer diese Kommentare interpretieren kann.

<!--[if IE ]>
<img src="/images/logo.gif" width="120" height="40" style="filter: xray()">
<![endif]-->


Nur Besucher mit dem Internet Explorer Version 5 oder höher sehen jetzt einen devmag.net Button.



Alle älterene Browser interpretieren den Code als normales Kommentar, und zeigen nichts an.
Conditional Comments sind vor allem dann wichtig, wenn Sie z.B. CSS Eigenschaften, wie die Filter des InternetExplorers, oder Scripte speziell für den InternetExplorer vor anderen Browsern "verstecken" wollen.

Conditional Comments haben noch eine erweitere Syntax, so kann man auch zwischen den verschiedenen Versionen des InternetExplorers unterscheiden.

<!--[if lte IE 6]>
InternetExplorer 6 oder niedriger
<![endif]-->


Hierbei stehen ihnen einige Vergleichsoperatoren, wie bei anderen Programmiersprachen zur Verfügung.

Operator
Bedeutung
Übersetzung
!
nicht
not
lt
kleiner als
less than
lte
kleiner oder gleich als
less than or equal
gt
größer als
greater than
gte
größer oder gleich als
greater than or equal

Mit den Conditional Comments können Sie ihre Seite für Besucher mit anderen Browsern um einiges Benutzerfreundlicher gestalten, sie sollten diese Möglichkeit auf jeden Fall in Betracht ziehen, wenn Sie ihre Seite optimieren.

Bookmark setzen... These icons link to social bookmarking sites where readers can share and discover new web pages.
  • Print
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Bloglines
  • MisterWong
  • MySpace
  • Reddit
  • SEOigg
  • Technorati
  • TwitThis
  • Y!GG
  • Google Bookmarks

Weiterführende Links: