HTML - Inline FramesInline Frames (Iframes) sind Frames die in eine HTML Seite eingebunden sind, hier erfahren Sie, wie sie diese Frames erstellen, und anwenden.

Mit dem Version 5.5 bietet der InternetExplorer die Möglichkeit sogenannte Inline Frames (Iframes) zu verwenden. Dabei wird auf eine Frameset-Definition verzichtet, da die Framedatei innerhalb dem <iframe> Tag eingefügt wird.

Der <iframe> Tag ist so aufgebaut:

<iframe src="datei.htm" width="468" height="60" name="werbung"><p>Ihr
Browser kann das Iframe nicht anzeigen</p></iframe>

Mit dem src – Attribut wird wie bei Grafiken die Quelle der eingefügten Datei angegeben. Die Größe des Iframes wird mit den Attributen width und height angegeben.
Der Inhalt, der sich zwischen den <iframe> </iframe> Tags befindet wird
ausgeben, wenn der Browser Inline Farmes nicht unterstützt. Das name="" – Attribut sollte gesetzt sein, sodass man auf dieses Iframe verweisen kann (z.B. mit Hyperlinks, oder JavaScript).

Diese Attribute können für Iframes gesetzt werden

src=""
Gibt die URL oder den Dateinamen der Seite an, die in den Frame geladen
werden soll

height=""
Höhe des Frames

width=""
Breite des Frames

scrolling=""
Kann auf yes oder no gesetzt werden, bei "yes" erscheint ein
Scrollbalken, sollte der Inhalt der Seite im Iframe die Größenangaben des Iframes
überschreiten.

marginheight=""
Abstand nach oben und unten

marginwidth=""
Abstand nach links und rechts

name=""
Name des Frames

vspace=""
Vertikalen Abstand um den Frame

hspace=""
Horizontalen Abstand um den Frame

frameborder=""
Gibt an, ob der Frame einen Rand erhalten soll (mögl. Werte sind "yes"
und "no" bzw. "1" und "0")

align=""
Ausrichtung des Inhaltes innerhalb des Frame (mögl. Werte
sind "left", "center" und "right")

allowtransparency=""
Gibt an, ob der IFrame transparent sein kann (mögl. Werte sind "true"
und "false")

Verweise auf Inline Frames

Auf InlineFrames kann man auf die gleiche Art verweisen, wie bei
normalen Frames. Dazu muss bei der Iframe – Definition das name="" –
Attribut gesetzt sein, da über dieses das Iframe angesprochen wird.
Ein Link zu einem Iframe mit dem Namen "werbung" sieht so aus:

<a href="werbung2.html" target="werbung">Werbung zwei</a>

Nützlichkeit von InlineFrames

Mit InlineFrames können Sie z.B. PHP Skripte in statische Seiten einbinden, nützlich ist dies bei Bannerrotationen über Perl oder PHP Skripte, welche so auf einfache Art in die Seite eingebunden werden können.

Bookmark setzen... These icons link to social bookmarking sites where readers can share and discover new web pages.
  • Print
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Bloglines
  • MisterWong
  • MySpace
  • Reddit
  • SEOigg
  • Technorati
  • TwitThis
  • Y!GG
  • Google Bookmarks

Weiterführende Links: